Lothar J. Ratschke
Home
Seminare
Chronik / Fotos
Mallorca
Bad Lausick
Okinawan Kempo
Rollstuhl Karate
Dan-Vorbereitung
Links
Gästebuch
Kontakt
Disclaimer
Admin Bereich
Shotokan-Ryu Karate-Do im Mai 2011 in Ca´n Picafort /Martin Caspers Fotos
Karate-Do Seminar auf Mallorca im Mai 2011
mit Sensei Lothar J. Ratschke

Seit über 10 Jahren organisiert Sensei Ratschke (6. Dan) nun schon Frühjahrs- und Herbstlehrgänge auf Mallorca und die Zahl der Teilnehmer und Wiederholungstäter steigt stetig an.

In seinem traditionell ausgerichteten Training legt er den Schwerpunkt meist auf der kämpferischen und vor allem realistischen Anwendung der Kata. Damit erreicht er vor allem fortgeschrittene Karateka, was sich deutlich an der Graduierung der Teilnehmer zeigt, die aus allen Teilen Deutschlands zu diesen Seminaren kommen. So waren die Hälfte der Teilnehmer auf dem diesjährigen Mai-Seminar Träger des 2. – 5. Dangrades.

Dementsprechend bot Sensei Ratschke sowohl spezielle auf die höheren Graduierungen abgestimmtes Trainingseinheiten als auch Trainingseinheiten nach Themengebieten an. Dabei ging er auch auf spezielle Wünsche der Teilnehmer ein und stellte bei Bedarf auch den Trainingsplan um. Natürlich kam auch die Unterstufe dabei nicht zu kurz.

Unterstütz wurde Lothar Raschke auf diesem Lehrgang von Veit Neblung (4. Dan), der unter anderem die dem Frühstück vorgelagerte, halbstündliche Morgengymnastik übernahm und die Teilnehmer diesmal mit Tai Chi Übungen auf die harten Trainingstage vorbereitete.

Aufgrund des hervorragenden Wetters konnte das Training vormittags immer am Strand stattfinden, was Sensei Ratschke häufig dazu inspirierte das Bunkai mit Wurftechniken anzureichern. Diese ließen sich im warmen, weichen Sand zwar angenehm üben, führten jedoch in Kombination mit Schweiß und Sonnencreme häufig zu einer Sand-Panade. Natürlich wurde neben Kata und Bunkai auch die Grund-schule nicht vernachlässigt und es wurde viel Hintergrundwissen zur Geschichte, Philosophie, Biome-chanik und Trainingslehre im Karate-Do vermittelt.

Die restlichen Trainingseinheiten fanden wieder in einem Hotel direkt am Strand von Ca´n Picafort statt, welches den Lehrgang seit 2009 beherbergt und extra für die Seminare mit Sensei Ratschke einen mit Matten ausgelegten Trainingsraum eingerichtet hat.

Wie immer trafen sich alle Seminarteilnehmer am letzten Abend in der nahegelegenen Jamaica Bar um auf den erfolgreichen Lehrgang und ein baldiges Wiedersehen anzustoßen.

Für Interessierte besteht dieses Jahr im Oktober noch die Möglichkeit an „3“ verschiedene Seminare
Ratschke u Oblinger
Ratschke
Nöpel, Ratschke, Nienhaus
- oder auch allen 3 teil-zunehmen.

Termine auf www.hatamoto.de